es reicht

es reicht

Schluss mit Steuererhöhungen!

Mitmachen
5.979
und mehr erreichen
> 10.000

An die Bundesregierung

Keine weiteren Steuererhöhungen

Der deutsche Staat nimmt mehr als genug Steuern ein. Die Belastung der Bürger ist vielfach zu einer Überlastung geworden. Anstatt immer höhere Kosten zu verursachen, müssen die Ausgaben reduziert werden. Die Bürger dürfen nicht länger für eine verfehlte Politik in Haftung genommen werden. Umso mehr gilt das auch für künftige Generationen. Sprechen Sie sich daher eindeutig gegen weitere Steuererhöhungen aus.

Hintergrund

Der Bundesfinanzminister spricht von einer jährlichen Finanzierungslücke von sieben Milliarden Euro, die durch die Überalterung der Bevölkerung hervorgerufen würde. Der durch die verfehlte Asylpolitik der Bundesregierung verursachte rechtswidrige Aufenthalt hunderttausender von Migranten wird Deutschland vermutlich 50 Milliarden Euro oder gar mehr kosten. Die Eurokrise hat bereits jetzt ein Vielfaches dieser Summer verschlungen. Ein Ende ist nicht in Sicht.

Anstatt nun diese falsche und hochgradig ruinöse Politik zu beenden, ist die Verlockung für die etablierte Politik groß, sich immer noch mehr am Geld der Bürger zu vergreifen. Diese Ausplünderung darf nicht fortgesetzt werden. Beteiligen Sie sich deshalb an der Petition „Keine weiteren Steuererhöhungen!“

News zu dieser Kampagne

Ökonom erwartet 900 Milliarden Euro Migrationskosten

Auf die deutschen Steuerzahler kommen laut Ökonom Raffelhüschen rund 900 Milliarden Euro an Kosten aus den Asylbewerberzustrom zu - als optimistische Prognose, wenn eine Integration in den Arbeitsmarkt binnen sechs Jahre gelingt.
mehr